Am vergangenen Samstag wurde das letzte Rennen der Oberliga Damen in Vreden ausgetragen. Die Aussichten, das Saisonziel – den Aufstieg in die Regionalliga zu realisieren – waren gut. Über alle Rennen lieferten die Athletinnen des Triathlon Teams Düsseldorf bereits konstant sehr gute Ergebnisse.

Der Sieg im Gesamtranking der Abschlusstabelle, vor den Teams aus Paderborn und Krefeld, war dann der Lohn für die Mühen! Das Team I wurde dabei zu jeder Zeit optimal durch die Athletinnen aus Team II unterstützt: Auch die zweite Wettkampfmannschaft, die bewusst eher breitensportlich aufgestellt wurde, belegte final mit Rank 15, einen sehr guten Platz im Mittelfeld.

In 2020 splitten sich die Starts dann: Team I geht im Rahmen der Regionalliga ins Rennen, Team II kämpft erneut gegen die Mannschaften der Oberliga. In 2020 wäre nun mehr erstmalig ein Aufstieg beider Mannschaften gemäß Regelwerk möglich.

Es wird also erneut spannend!